Dokumente


Bald ist es soweit: Die NORDAKADEMIE lädt herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung der Regionalgruppen Hamburg und Schleswig-Holstein in das Hamburger Dockland ein. Eine interessante Veranstaltung, die sich auf das spannende Thema "Auswirkungen der Circular Economy auf die Supply Chains" konzentriert.

Bereits seit der industriellen Revolution ist das weltweite Wirtschaftssystem linear aufgebaut: Die Lebensstile sind dadurch auf den Konsum und einmalige Nutzung von Gütern ausgerichtet, woraus sich die Abfolge der Entnahme, Herstellung, Entsorgung in den Lieferketten ergibt. Grundlage für Überlegungen zum Kreislaufprinzip, der Circular Economy, ist daher die Erkenntnis, dass in einer Welt mit endlichen Ressourcen nur Verfahren mit einem wirklichen stofflichen Kreisschluss unbeschränkt fortgeführt werden können. 

Sie finden dieses Thema interessant? Dann kommen Sie doch vorbei!

Die offizielle Einladung findet ihr hier                                                                    ----------------->

 

Details und Ablaufplan zum Event (Anmeldeschluss ist der 16. Mai!)

_______________________________________________________________________

Wann?

Am 21.05.2019, von 15:45 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo?

NORDAKADEMIE Graduate School, Van-der-Smissen-Str. 9, 22767 Hamburg 

_____________________________________________________________________________________________

Ablaufplan

16:00 - 16:15 Uhr

Begrüßung, Einleitung sowie turnusgemäße Wahl des Sprecherteams der Regionalgruppe Hamburg Frank Münch, BVL Regionalgruppensprecher Hamburg, Principal Business Consultant, msg industry advisors  ag  Katja Wiedemann, Leiterin Mitgliederservice, Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Prof. Dr.-Ing Frank Fürstenberg, Studiengangleiter Logistik , NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft  

16:15 - 17:00 Uhr

Focus Keynote Von ökologischer Verantwortung zur ökonomischen Notwendigkeit - Trends im Bereich Circular Economy David Baum, Innovation Advisor, TRENDONE GmbH  

17:00 - 17:30 Uhr

Praxisvortrag Vorteile, Erkenntnisse und Herausforderungen nach 20 Jahren Parts Harvesting von Röntgenstrahlern Justus von Richthofen, Operations Manager, Philips Medical Systems DMC GmbH  

17:30 - 18:00 Uhr

Praxisvortrag Integration der Kreislaufwirtschaft in das Service-Portfolio eines Logistikdienstleisters Bernhard Albers, Head of Operations, Fiege relog GmbH  

18:00 - 18:15 Uhr

Fragen & Zusammenfassung Prof. Dr.-Ing Frank Fürstenberg, Studiengangleiter Logistik, NORDAKADEMIE - Hochschule der Wirtschaft

18:15 - 19:00 Uhr

Austausch & Get Together mit Elbblick auf der Dachterrasse  

 

_____________________________________________________________________________________________

Abschließend noch eine Information zur an diesem Tag stattfindenden

„Wahl des neuen Sprecherteams“ :

Satzungsgemäß wählen die Mitglieder in den Regionalgruppen ein Sprecherteam, das die Gruppe ehrenamtlich leitet, Veranstaltungen vor Ort organisiert und Impulse aus der Regionalgruppe an den Vorstand bzw. die Geschäftsstelle weiterleitet. Zur Wiederwahl als Regionalgruppensprecher stellen sich Frank Münch, Principal Business Consultant, msg industry advisors ag, Hamburg, Helge Barchanski, Leiter Unternehmensentwicklung, F. REYHER Nchfg. GmbH & Co. KG, Hamburg und Fabian Flügge, Head of Demand Management, Gebr. Heinemann SE & Co. KG, Hamburg.  Sollten Sie als Mitglied der Regionalgruppe Hamburg ebenfalls an einer Kandidatur interessiert sein, bitten wir um Mitteilung bis zum 07.05.2019 an die Leiterin Mitgliederservice der BVL, Katja Wiedemann (Tel. 0421-173 84-26 oder wiedemann@bvl.de).