AlumniOnSite I Airbus - Titelbild

Wieder Mal die AlumniOnSite Veranstaltungsreihe ein echter Erfolg. Am 18. September ging es für die Nordakademiker zu Airbus nach Finkenwerder. Hier dufte die Gruppe erleben, wie beim größten europäischen Flugzeughersteller die weltberühmten fliegenden Riesen entstehen.

Sich fast circa 500 Fußballfelder aneinandergereiht vorzustellen, fällt schwer. Doch genau so groß ist das komplette Montagewerk des Flugzeugherstellers Airbus in Hamburg-Finkenwerder. An diesem wahrlich riesigen Produktionsstandort des über halb Europa verteilten Konzerns entstehen in riesigen Hallen hochmoderne Passagierflugzeuge. Diese werden aus Millionen Einzelteilen zusammengebaut und sind gesamthaft gesehen echte Meisterwerke!

Der Rundgang dauerte etwa zweieinhalb Stunden und vermittelte den an der Flugtechnik interessierten Besuchern viel Insiderwissen zu Produktion, Entwicklung, Herkunft der verbauten Teile und den damit verbundenen Kosten. Vor Ort werden verschiedene Flugzeugtypen gebaut, die, was die Größe angeht, von der kleinen A318 bis hin zur A380 reichen.  So erhielten die Nordakademiker darüber hinaus ebenfalls Einblicke in die Ausrüstungsmontage und Endmontage der A320 Familie, sowie die Strukturmontage und Innenausstattungshalle der A380. 

Wir danken Airbus und vorallem Herrn Rogge, dem VIP Guide für diesen wirklich interessanten Tag und freuen uns schon jetzt auf die nächste Besichtigung bei Airbus :-) !!

 

Airbus Hamburg