Tobias Rölz

Zenturie: I98

Tobias hat 2002 den Abschluss als Wirtschaftsinformatiker gemacht und ist seitdem ein geschätztes Mitglied in der Alumni-Organisation. Beruflich hat unser Alumnus interessante Stationen hinter sich und international eine eindrucksvolle Karriere erreichen können. Tobias konnte in 10 Jahren bei seinem Ausbildungsbetrieb, der Phoenix AG (ab 2004 Continental AG) verschiedene IT-Management-Funktionen in unterschiedlichen Ländern ausüben.

„Für die Continental AG ging es unter anderem nach Shanghai, wo ich nicht nur die Siemens VDO in Asien IT-seitig in die Continental integrieren durfte, sondern auch fünf neue Automotive-Werke IT-seitig aufbauen konnte. Eine außergewöhnliche Erfahrung – sowohl beruflich als auch persönlich,“ erklärt Tobias. Direkt danach ging es für knapp 9 Jahre zu Hilti AG in das Fürstentum Liechtenstein bzw. die Schweiz, und zwar als Head of IT Workplace & Application Services. Ab Oktober 2017 steht eine neue Herausforderung bei der Komax an - als Head of Global IT. Damit wird unser Vereinsmitglied die globale IT des in der Zentralschweiz beheimateten Maschinenbauers verantworten und direkt an den CEO berichten.

Für seine berufliche Arbeit ist Tobias in diesem Jahr mit dem CIO Executive Award der CIO Stiftung ausgezeichnet worden. „Der Award ist sicher ein absoluten Highlights in meiner Karriere. Zu dem Award gehört ein Teil-Stipendium für einen Executive MBA an der Kellogg School of Management in Evanston (USA) und der WHU in Valendar. So habe ich nicht nur die Chance, mein Wissen weiter auszubauen, sondern auch die Möglichkeit, mein Netzwerk zu erweitern und interessante Persönlichkeiten kennenzulernen,“ so Tobias weiter.

Highlights an der Nordakademie:
Zwei Momente sind Tobias besonders in Erinnerung geblieben. Zum einen die Verleihung des Diploms, wobei Tobias für seine Diplomarbeit mit der Traumnote 1,0 ausgezeichnet wurde. Zum anderen der erste Tag in Elmshorn, wobei die älteren Semester die „Quietschis“ sehr eindrucksvoll begrüßt haben.
Die Lieblingsvorlesung war bei Herrn Prof. Dr. Arno Müller - immer am Puls der Zeit und dadurch unglaublich spannend und lehrreich. Für einen fachmännischen Rat besteht auch heute noch ein reger Austausch zwischen dem Alumnus und Herrn Müller.

Sein Statement zu uns: "Aktiv, persönlich und - vor allem - unterstützend durch den Zugang zu tollen Persönlichkeiten. Ein tolles Netzwerk.“

 

 

Award-Bericht vom CIO-Magazin: https://www.cio.de/a/haerter-als-die-meisten-jobinterviews,3561706

Komax: www.komaxgroup.com

CIO-Stiftung: www.cio-stiftung.de