Prof. Dr. Daniel Graewe

Schirmherr Referat Nordakademiker 

Seit Anfang 2017 ist Daniel aktives Mitglied in unserer Organisation und Schirmherr für das neue Referat Nordakademiker, das der Vorstand gemeinsam mit studentischen Mitgliedern gegründet hat. "Ich freue mich, als Schirmherr die langjährige Tradition der Referate an der NORDAKADEMIE zu unterstützen. Erfolgreiche Netzwerke mit interessanten Kontakten sind das A und O für berufliches Fortkommen der Studierenden und Alumni. Mein Engagement in dieser Sache ist somit eine logische Konsequenz", erklärt der Studiengangsleiter für den Studiengang Master of Laws (LL.M.) an der NORDAKADMIE.

Neben der Professur ist unser Vereinsmitglied als Rechtsanwalt (www.graewe.legal) tätig und betreut seit vielen Jahren Unternehmen, Führungskräfte und Gesellschafter auf den Gebieten des Wirtschafts- und Unternehmensrechts. Hier hat er auch für Nordakademiker immer ein offenes Ohr und kompetenten Rat.

Nach der Dissertation ging es für den Studiengangsleiter zunächst zu White & Case, einer führenden amerikanischen Großkanzlei, wo er mehrere Jahre im Bereich Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht in Hamburg, London und München tätig war. Ende 2016 erfolgte der Einstieg in die NORDAKADEMIE - davor hatte Daniel schon viele Jahre deutsch- und englischsprachige Lehraufträge inne in den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht, Venture Capital und Business Law. Seit der Übernahme der Professur ist er auch Direktor des Instituts für angewandtes Wirtschaftsrecht (WiRe-Institut) an der NORDAKADMIE. Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 ist er auch zum Faculty Member des Institute of Mergers, Acquisitions and Alliances der Hult International Business School ernannt worden, mit dem das WiRe-Institut international kooperiert. "Der LL.M.-Studiengang ist insbesondere für Nicht-Juristen geeignet und verzeichnet auch schon einige Nordakademiker als Studierende, Tendenz steigend, " erklärt Daniel.

In seiner Freizeit engagiert er sich für kirchliche und soziale Einrichtungen. Er ist Mentor der Deutschlandstiftung Integration, Ehrenritter des Johanniterordens, Mitglied des Stiftungsrates der Diakonie Alten Eichen und Kuratoriumsmitglied der Ernst Ludwig Kirchner Gesellschaft Berlin. Im Jahr 2012 wurde unser Mitglied mit einem Pro Bono-Award ausgezeichnet.

Sein Statement zu uns: "Funktionierende Netzwerke sind der Schlüssel zu Karriere und Erfolg. Der Nordakademiker e.V. bietet dafür eine hervorragende Plattform."