Am 23. Mai hatten die Nordakademiker wieder einmal die Chance an der beliebten AlumniOnSite Ausgabe des Nordakademiker e.V. teilzunehmen. Dieses Mal fand die Unternehmensbesichtigung bei der Philips GmbH Market DACH, einem der zehn größten Unternehmen der deutschen Elektronikbranche, statt.

Beginnend mit einem interessanten Vortrag von Herrn Dr. Piehler, Arbeitsdirektor bei Philips, über die Geschichte und die Zukunftsvisionen des Weltkonzerns, erhielten die Nordakademiker anschließend eine rund einstündige Führung durch das hochmoderne Arbeitsumfeld des Headquarters. Seit circa 4 Jahren arbeiten hier, in der Firmenzentrale für Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) in Hamburg-Fuhlsbüttel, rund 1.000 Mitarbeiter auf sechs Etagen und einer Bürofläche von etwa 13.500 Quadratmetern. Von der Forschung, Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und Marketing wurde hier für alle Geschäftsbereiche ein hochmodernes Arbeitsumfeld geschaffen. Dabei setzt Philips auf das sogenannte „Work Place Innovation“-Konzept (WPI). Hierzu zählen neben modernen Arbeitsansätzen, wie einer ausgeprägten Work-Life-Balance, auch inspirierende, kreativ gestaltete Räumlichkeiten, sowie die Nutzung fortschrittlicher Informations- und Kommunikationstechnologien.

Rundum ein zukunftsweisendes Konzept, von dem alle Teilnehmer ausnahmslos begeistert waren. Wir bedanken uns bei Herrn Lindemann, Head of Communication, für diesen großartigen Tag und freuen uns schon jetzt auf die nächste Unternehmensbesichtigung.